faq-header-image-0bild

bild

Zu welchem Thema haben Sie fragen?

Inbetriebnahme
Allgemein
Bedienung
OLED
Einstellungen

Wenn Sie ihr Loewe Produkt sicher transportieren möchten, empfehlen wir Ihnen die Verpackung des Produktes aufzuheben. (z.B. Umzug)

Durch die Erstinstallation werden Sie mit einem virtuellen Assisten geführt. Unter den Systemeinstellungen können Sie die Erstinstallation wiederholen.

Die Anschlüsse befinden sich bei allen Loewe Geräten auf der Rückseite. Meist sind diese durch eine Abdeckung nicht direkt ersichtlich. Eine Detailansicht der Anschlußmöglichkeiten finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Gerätes.

1. Wenn das Gerät mit dem Internet verbunden ist, sucht es automatisch nach neueren Software-Versionen (wenn dies in den Systemeinstellungen aktiviert worden ist). Nähere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Benutzerhandbuch Ihres Gerätes. Zusätzlich können Sie manuell nach einem neuen Softwareupdate suchen. Alternativ dazu finden Sie die aktuelle Software zu Ihrem Gerät auch hier auf unserer FAQ Seite. Nachdem Sie Ihr Gerät registriert haben, wird Ihnen die passende Software unter "Downloads" angezeigt. Diese können Sie dort als ZIP-File herunterladen. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie das heruntergeladene Archiv entpacken und mit der darin enthaltenen Firmware und der dazugehörigen Anleitung Ihr Gerät auf den aktuellsten Stand bringen.

Bitte prüfen Sie ob der Netzschalter eingeschaltet ist.

Ja, schalten Sie den TV mit der Taste "0/AV" ein. Dabei wird der TV mit der zuletzt verwendeten AV-Quelle gestartet.

Schalten Sie Ihren TV bitte erneut ein- und aus. Machen Sie diesen stromlos für mindestens 30 Sekunden. Danach überprüfen Sie die Funktionsfähigkeit erneuert.

Bitte überprüfen Sie die korrekte Verbindung der angeschlossenen Signalquellen. Sollte dies zu keiner Lösung führen, überprüfen Sie die Signalqualität unter "Systemeinstellungen -> Sender -> Manuelle Suche".

Bitte prüfen Sie zunächst die Batterien und tauschen diese ggf. aus. Sollte das TV Gerät dennoch nicht auf die Fernbedienung reagieren, setzen Sie diese wie folgt zurück: Drücken und halten Sie gleichzeitig die AUDIO- und STOP-Taste bis die LED oberhalb der AUDIO-Taste 2x blinkt. Anschließend geben Sie die Ziffern 99 ein. Zur Bestätigung blinkt die LED 2x. Abschließend drücken Sie die TV-Taste.

1. Prüfen Sie bitte zuerst ob die Software des TV's auf dem neuesten Stand ist. Die Performance der TV Geräte wird durch Softwareänderungen ständig verbessert. 2. Um das Problem eingrenzen zu können entfernen Sie evtl. angeschlossene Peripherie-Geräte (Settop-Boxen, USB-Festplatten, CI+ Module etc.) an den HDMI-, USB- und Netzwerk-Schnittstellen Ihres TV's. Tritt das sporadische Abschalten nun nicht mehr auf, verbinden Sie die Geräte nacheinander wieder mit dem TV und prüfen Sie das Verhalten nach jedem Anschluß eines Peripherie-Gerätes. Tritt das Problem in Verbindung mit einem bestimmten Gerät auf, kontaktieren Sie Ihren Loewe Fachhändler oder den Hersteller des Peripherie-Gerätes.

Gehen Sie dazu bitte in Ihre Systemeinstellungen → Sender → Senderlisten TV. Dort können Sie Ihre individuelle Senderliste anlegen. In der persönlichen Senderliste können Programme aus verschiedenen Empfangsquellen kombiniert werden (DVB-S / DVB-C / DVB-T und AV-Quellen).

Sie können alle möglichen Inhalte, als Favorit, mit einem kurzen Druck auf die Stern-Taste der Fernbedienung anlegen.

Der einfachste Weg ist der Tastendruck auf die Aufnahmetaste (roter Punkt) Ihrer Fernbedienung. Aufnahmen können auch komfortabel über den integrierten EPG programmiert werden.

Eine allgemeine Erklärung der Tastenfunktionen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Gerätes. Für dynamische Funktionen drücken Sie die "Info-Taste" auf ihrer Loewe Fernbedienung für zwei Sekunden.

Bitte prüfen Sie, ob die durch einen Sticker gekennzeichnete Sicherungsschraube an der Rückseite entfernt wurde. Diese Funktion kann im Menü unter Systemeinstellungen deaktiviert werden.

Dies liegt an der automatischen Helligkeitssteuerung. Damit haben Sie zu jeder Tageszeit ein passend helles Bild. Zusätzlich werden permanente Einblendungen / Standbilder bei OLED Geräten stufenweise abgedunkelt.

Bitte starten Sie eine OLED-Kompensation manuell. Unter „System Einstellungen – Bild – OLED-Kalibrierung!“ können Sie die Prozedur starten. Danach sollten die Effekte hochgradig verschwunden sein. Sollte ein Durchlauf nicht gänzlich zum Erfolg führen, wiederholen Sie einfach die Prozedur ein zweites Mal. 

Bitte beachten, dass dies keine Fehlfunktion des Gerätes und nicht von der Garantie/ Gewährleistung abgedeckt ist.

Nein, nur die produkteigenen Aufstellösungen.

Deaktivieren Sie das automatische Bildformat. Alternativ steht Ihnen eine manuelle Auswahl des Bildformats zur Verfügung.

Dies liegt an der automatischen Helligkeitssteuerung. Damit haben Sie zu jeder Tageszeit ein passend helles Bild.

Ja mithilfe der Funktion "Ton über" ist beides möglich. z.B. Soundsystem für Spielfilme und TV-Lautsprecher für Nachrichten.

Dafür gibt es einen Menüpunkt "Ton-Bild-Synchronisation" in den Systemeinstellungen.

Mithilfe der blauen Taste auf Ihrer Fernbedienung haben Sie die Möglichkeit zwischen Dolby und Stereo (PCM) zu wechseln sofern dies vom Sender angeboten wird. Alternativ kann unter Systemeinstellungen die Tonanpassung auf Sprache eingestellt werden.